TuS Jahn

Turn- und Sportverein Jahn 1891 e. V. Lüdenscheid

Wanderplan 2. Halbjahr 2020

Unsere Wanderabteilung gibt den den Wanderplan für das 2. Halbjahr 2020 bekannt. Auch Nichtmitglieder, die Freude an der Bewegung in der Natur haben, sind herzlich zu den Wanderungen eingeladen.

Rundwanderung ab Baukloh 2020

Fotos: Renate Boer

Hinweise:

  • Wanderungen, Mitfahrgelegenheiten und eine eventuelle Einkehr werden nach den am Tage geltenden Vorschriften durchgeführt!
  • Als Ersatz für die ausgefallene Männer-Wanderfreizeit im Mai wurde kurzfristig eine viertägige Reise ab dem 22.09.2020 an die Mosel angesetzt. Diese Tour ist bereits ausgebucht.
  • Ab dem 27.09.2020 geht es dann für einige unserer Frauen in die Eifel. Auch für diese Frauen-Wanderfreizeit sind leider keine Anmeldungen mehr möglich.
  • Die Wanderung am 18.07.2020 wurde geändert.

Keine Hallensportangebote vor den Sommerferien

Aktuell sind die Turnhallen in der Stadt Lüdenscheid noch geschlossen. Der Vereinsvorstand hat jetzt, nach Prüfung der zu erfüllenden Auflagen und der bestehenden Einschränkungen, entschieden, für die verbleibende Zeit bis zu den Sommerferien auch nach einer Öffnung der Turnhallen keine Hallensportarten anzubieten. Ob und in welchen Bereichen es nach dem 11.08.2020, dem Ende der Sommerferien, wieder losgeht, kann voraussichtlich erst Ende Juli/Anfang August gesagt werden. Wir werden Euch/Sie an dieser Stelle zeitnah informieren und bitten weiterhin um Verständnis. Bleibt alle gesund!

Nordic Walking findet ab 19.05.2020 wieder statt

Eine weitere erfreuliche Entwicklung beim Wiederbeginn unserer sportlichen Aktivitäten: Ab Dienstag, 19.05.2020, treffen sich unsere Nordic Walker wieder zu den gewohnten Zeiten. Selbstverständlich sind die allgemein gültigen Verhaltens- und Hygieneregeln zur Eindämmung der Infektionsgefahren zu beachten. So müssen die Teilnehmer der Gruppenstunden auch stets auf die Einhaltung eines Mindestabstands von 1,5 m achten.

Wiederaufnahme unserer Sportangebote

Das Land NRW hat in den letzten Tagen einige Einschränkungen gelockert, die zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus getroffen wurden. Auch in unserem Verein geht es jetzt langsam wieder los. Der Vereinsvorstand freut sich, den Mitgliedern zweier Gruppen bereits wieder Sportangebote machen zu können. Und zwar hat die Sportkegelabteilung den Trainingsbetrieb wieder aufgenommen und die im Wanderplan für den kommenden Samstag geplante Wanderung "16 km rund um Rönsahl "Mal im Rheinland, mal in Westfalen"" soll stattfinden. Für beide Angebote gibt es allerdings einige Einschränkungen. So gibt es für den Trainingsbetrieb des Kegelabteilung diverse Durchführungs- und Hygieneregeln. Diese erlauben z. B. nur, dass sich maximal zwei aktive Sportkegler auf jeder Kegelbahn unter Einhaltung eines Mindestabstands von 2 m aufhalten. Gästen und Zuschauern muss der Zutritt leider untersagt werden. Auch bei den kommenden Wanderungen müssen sich die Teilnehmer an einen Mindestabstand, und zwar von 1,5 m, halten. Da dies in Fahrzeugen nicht möglich ist, dürfen Fahrgemeinschaften nur unter Beachtung der geltenden Rechtsvorschriften gebildet werden. Mitfahrgelegenheiten werden bis auf weiteres nicht mehr vom Verein vermittelt und unterliegen auch nicht dessen Verantwortung. Vorläufig wird auch keine Einkehr stattfinden. Nähere Informationen zu den einzelnen Wanderungen folgen noch, wie immer, auf unserer Facebookseite.

Über diesen ersten Wiedereinstieg hinaus möchte der TuS Jahn kurzfristig weitere Gruppenstunden, die in den letzten Wochen leider ausfallen mussten, wieder anbieten. Neben einigen Vorbereitungen, die noch zu treffen sind, erfordern allerdings nahezu alle Sportangebote auch noch eine Freigabe der Turnhallen durch die Stadt Lüdenscheid, so dass wir noch keine Zusagen machen können. Wir halten Euch auf dem laufenden.

Termine der Kegelstadtmeisterschaften 2020

Nachtrag (19.05.2020):

Wegen der bestehenden Corona-Pandemie können die für den Monat Juni geplanten Vorrundentermine leider nicht bestehen bleiben. Ob es zu einer Neuansetzung zu einem späteren Zeitpunkt kommt, kann derzeit noch nicht gesagt werden.

Seit vielen Jahren richtet die Kegelabteilung des TuS Jahn gemeinsam mit dem Stadtsportverband Lüdenscheid e. V. die Lüdenscheider Kegelstadtmeisterschaften aus. Auch im Jahr 2020 sind Gesellschaftsclubs und Einzelkegler aus der Bergstadt herzlich eingeladen, sich an jeweils einem Vor- und Endrundentermin beim Vollen- und Bilder-Kegeln zu beweisen. Folgende Dienstags-Termine stehen zur Verfügung:

02.06.20 Vorrunde
09.06.20 Vorrunde
23.06.20 Vorrunde

10.11.20 Endrunde Damen- und Herreneinzel
17.11.20 Endrunde Gemischte Clubs
24.11.20 Endrunde Herren- und ggf. Damen-Clubs

Bei Bedarf können auch noch weitere Vorrundentermine eingerichtet werden.

Kegelstadtmeisterschaften 2019

Foto: Heinz Brummelte

Ausfall einer Übungsstunde der Gruppe "Turnen Kinder von 3 bis 8 Jahren" am 28. Februar 2020

Die nächste Übungsstunde der Gruppe "Turnen Kinder von 3 bis 8 Jahren"  in der Turnhalle der Friedensschule am Freitag, 28. Februar 2020, 15:30 - 17:00 Uhr, muss leider ausfallen. Wir bitten um Verständnis.

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2020

Zur Eindämmung der Corona-Virus-Pandämie hat die Landesregierung NRW am Sonntag, 15.03.2020, weitere Maßnahmen beschlossen. Dazu gehört auch das Verbot der Zusammenkünfte in Sportvereinen. Somit muss die für den 27.03.2020 geplante Jahreshauptversammlung auf einen zunächst noch unbestimmten Termin verschoben werden.

Der Vereinsvorstand lädt herzlich zur Jahreshauptversammlung für Freitag, 27.03.2020, ab 19:00 Uhr, ein. Sie findet im Restaurant Athen, Handweiserstr. 5, 58511 Lüdenscheid, statt. Anträge zur Tagesordnung können noch an Sabine Brennecke, unsere 1. Vorsitzende, gerichtet werden.

Ausfall einer Übungsstunde der Gruppe "Aktiv & Fit" am 17. Februar 2020

Die Übungsstunde der Gruppe "Aktiv & Fit" in der Turnhalle der Grundschule Lösenbach, am heutigen Montag, 17.02.2020, muss leider ausfallen. Wir bitten, die kurzfristige Absage zu entschuldigen.

Neue Donnerstagsgruppe Qigong am Raithelplatz

Neben den Taiji-/Qigong-Gruppen, die sich montags von 18.30 bis 20.00 Uhr in der Turnhalle Lösenbach und dienstags von 18:30 bis 19:45 Uhr in der Turnhalle der Erwin-Welke-Schule treffen, hat der TuS Jahn regelmäßig Kurse am Donnerstag von 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr in der Gymnastikhalle am Raithelplatz angeboten. Ab diesem Jahr gibt es nun eine Änderung: Anstelle der Kurse wurde eine feste Gruppe eingerichtet, die unter der Leitung von Ulrike Siebensohn zu den genannten Zeiten am Raithelplatz zusammenkommt.

Qigong

Foto: Ulrike Siebensohn

Ein Großteil der Teilnehmer/innen kennt sich seit vielen Jahren und hat - wie das Foto zeigt - viel Spaß miteinander. Im Vordergrund der Gruppenarbeit steht das gemeinsame Erlernen und Durchführen einfacher Qigong-Übungen zur Entspannung, zur Linderung von Rückenschmerzen oder gegen Stress. 

Obwohl die Gruppe bereits auf 15 Personen angewachsen ist, können durchaus noch weitere Interessenten, gerne auch Anfänger, hinzukommen. Auch die beiden anderen Taiji-/Qigong-Gruppen unseres Vereins können noch Teilnehmer aufnehmen. Ein Aufnahmestopp besteht inzwischen nicht mehr. Für alle Gruppenstunden gilt: mitzubringen sind gute Laune, bequeme Kleidung, Gymnastikschuhe oder rutschfeste Socken. 

Weitere Informationen und die Kontaktadressen finden Sie in unserer Gruppenbeschreibung Taiji/Qigong.

Ausfall einer Übungsstunde der Gruppe "Gymnastik Frauen" am 12. Februar 2020

Neben den wetterbedingten Übungsstundenausfällen müssen wir leider auch die nächste Übungsstunde der Gruppe "Gymnastik Frauen" in der Turnhalle der Grundschule Lösenbach am Mittwoch, 12. Februar 2020 von 17:00 bis 18:00 Uhr, absagen. Wir bitten, die Absage zu entschuldigen.

Ausfall der Übungsstunden am 10. Februar 2020

Wie den Medien zu entnehmen ist, bleiben wegen des Orkantiefs "Sabine" heute alle städtischen Schulen in Lüdenscheid geschlossen. Aus diesem Grund müssen leider auch die Übungsstunden  folgender Gruppen in der Turnhalle der Grundschule Lösenbach ausfallen:

  • Ballspiele Jungen 6-9
  • Ballspiele Jungen 10-14
  • Taiji/Qigong
  • Aktiv & Fit

Wir bitten um Verständnis.

Jahn-Kegler mit einem Auswärtspunkt zum Saisonabschluss

Wie berichtet, haben die Sportkegler des TuS Jahn bereits am zehnten Spieltag der Saison 2019/20 die Meisterschaft in der Kreisliga und damit den direkten Wiederaufstieg in die Bezirksliga klargemacht. In ihrem letzten Spiel bei der KV Iserlohn 3 an Spieltag elf ging es also nur noch um einen guten Saisonabschluss. Obwohl oder gerade weil die Lüdenscheider Spieler jetzt ganz ohne Leistungsdruck antreten konnten, blieb jeder Einzelne unter seinen Möglichkeiten. Immerhin kam die Mannschaft noch auf 16 Einzelwertungspunkte, konnte damit den Zusatzpunkt einfahren und die Niederlage auf 2:1 Punkte begrenzen.

Ausfall einer Übungsstunde der Gruppe "Turnen Kinder von 3 bis 8 Jahren" am 17. Januar 2020

Leider muss am am heutigen Freitag, 17. Januar 2020, 15:30 - 17:00 Uhr, die Übungsstunde der Gruppe "Turnen Kinder von 3 bis 8 Jahren"  in der Turnhalle der Friedensschule ausfallen. Wir bitten um Verständnis.

Einladung zur Abteilungsversammlung Kegeln 2020

Die Kegelabteilung lädt ihre Mitglieder zur Jahresversammlung am Samstag, 25.01.2020, ab 14:00 Uhr ein. Sie findet - wie in den Vorjahren - im Restaurant "Athen", Handweiserstr. 5, 58511 Lüdenscheid, im Untergeschoss neben den Kegelbahnen statt.

Wanderplan 1. Halbjahr 2020

Unsere Wanderabteilung gibt den den Wanderplan für das 1. Halbjahr 2020 bekannt. Auch Nichtmitglieder, die Freude an der Bewegung in der Natur haben, sind herzlich zu den Wanderungen eingeladen.

Um den Sticht 2019

Foto: Sabine Vahle

Hinweise

  • Die Wanderungen am 22.02., 14.03., 06.06., 20.06. und 27.06.2020 wurden geändert
  • Die Wanderungen vom 04.04. bis 07.05.2020 sowie die Männerwanderfreizeit im Mai mussten/müssen wegen des grassierenden Corona-Virusses leider ausfallen
  • Bei den Wanderungen ab 16.05.2020 müssen sich die Teilnehmer an einen Mindestabstand, und zwar von 1,5 m, halten. Da dies in Fahrzeugen nicht möglich ist, dürfen Fahrgemeinschaften nur unter Beachtung der geltenden Rechtsvorschriften gebildet werden. Mitfahrgelegenheiten werden bis auf weiteres nicht mehr vom Verein vermittelt und unterliegen auch nicht dessen Verantwortung. Ob eine Einkehr stattfindet, kann erst kurzfristig von Fall zu Fall entschieden werden.